Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

02.01.2016 – 08:48

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der PI SZ/PE/WF für den Bereich Salzgitter Lebenstedt und Salzgitter-Thiede vom 02.01.2016

Salzgitter (ots)

Wohnungseinbruchdiebstahl (Tatzeit: Freitag, 01.01.2016, 00.00 Uhr bis 03.20 Uhr)

Bislang unbekannte Täter drangen in ein Einfamilienhaus mit zwei Einliegerwohnungen in Salzgitter-Thiede ("Am Sportpark") ein. Die Täter stiegen mittels einer Leiter auf einen Balkon, wo sie die Tür zum Schlafzimmer im Obergeschoss aufhebelten. Zielgerichtet wurden sämtliche Räume durchwühlt und vermutlich im Anschluss eine der Einliegerwohnungen im Erdgeschoss aufgebrochen und betreten. Über Diebesgut können zur Zeit keine Angaben gemacht werden.

Ampel zerstört (Tatzeit: Donnerstag, 31.12.2015, 00.01 Uhr bis Freitag, 01.01.2016, 07.30 Uhr)

Unbekannte Täter zerstörten in der Silvesternacht an der Einmündung Albert-Schweitzer-Str./Joachim-Campe-Straße in Salzgitter-Lebenstedt mittels Pyrotechnik eine Lichtsignalanlage in Gänze und beschädigten zudem drei Weitere auf gleiche Weise erheblich. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von mindestens 4000 Euro.

Sachbeschädigung an VW Polo (Tatzeit: Donnerstag, 31.12.2015, 21.30 Uhr bis Freitag, 01.01.2016, 22.20 Uhr)

Bislang nicht bekannte Täter beschädigten einen auf der Neißestraße ordnungsgemäß geparkten Pkw, indem sie beide Außenspiegel des Fahrzeuges abrissen. Es entstand ein Schaden von mindestens 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Dirk Täge
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell