Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

24.11.2015 – 09:44

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 24. November 2015:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Radkappen entwendet

Freitag, 20.11.2015, 15:00 Uhr, bis Montag, 23.11.2015, 07:00 Uhr

Am Wochenende entwendeten unbekannte Täter von einem in der Wilhelm-Brandes-Straße zum Parken abgestellten schwarzen VW UP die Radkappen aller vier Räder. Der Wert der Radkappen wird mit rund 100,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Einbruchsversuch misslang

Freitag, 20.11.2015, 16:00 Uhr, bis Montag, 23.11.2015, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten am Wochenende in das Vereinsheim eines Kleingarten-vereines, Grüssauer Straße, einzubrechen. Der oder die Täter scheiterten jedoch an der Eingangstür, so dass nichts entwendet worden ist. Der Sachschaden wird dennoch auf rund 500,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Weddel: Terrassentür hielt Einbrechern stand

Freitag, 20.11.2015, 15:30 Uhr, bis Montag, 23.11.2015, 14:00 Uhr

In Weddel versuchten bislang nicht ermittelte Täter am Wochenende die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Sudetenstraße aufzuhebeln, was jedoch offensichtlich misslang. Zur Höhe des an der Tür entstandenen Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Hötzum: nach Vorfahrtsverletzung 10000,-- Euro Sachschaden

Montag, 23.11.2015, gegen 16:15 Uhr

Beim Linksabbiegen von der Braunschweiger Straße (Kreisstraße 5) in Hötzum auf die Landesstraße 625 missachtete ein 35-jähriger Autofahrer vermutlich aus Unachtsamkeit die Vorfahrt eines Autos einer 43-jährigen Autofahrerin, die auf der Landesstraße 625 in Richtung Braunschweig unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos erheblich beschädigt, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung