Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

20.10.2015 – 10:49

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 20.10.2015

Salzgitter (ots)

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer Salzgitter-Lebenstedt, Joachim-Campe-Straße, Parkplatzausfahrt, 19.10.2015, 08.10 Uhr Am Montagmorgen wurde ein 43-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Joachim-Campe-Straße leicht verletzt und mit dem Rettungswagen vorsorglich ins Klinikum gebracht. Ein 63-jähriger Autofahrer wollte vom Parkplatz auf die Joachim-Campe-Straße fahren und übersah den von rechts kommenden Radfahrer. Es kam zu einer leichten Berührung. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.

Einbruch in Einfamilienhaus Salzgitter Bad, Salzkamp, 19.10.2015, 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr Am Montagabend, zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Salzkamp auf. Sie durchsuchten das Haus anschließend nach Wertgegenständen. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Diebstahl eines Rasenmähers Salzgitter-Lichtenberg, Gehrbusch, 12.10.2015 bis 18.10.2015 Am Sonntag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter einen Geräteschuppen auf einem Grundstück am Gehrbusch aufgebrochen hatten. Aus dem Schuppen entwendeten sie einen blauen Einhell-Bezinrasenmäher im Wert von etwa 400 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Diebstahl einer Dokumentenmappe Salzgitter-Lebenstedt, Fischzug, MC Geiz, 19.10.2015,10.15 Uhr Am Montagmorgen, gegen 10.15 Uhr, hatte ein 75-jähriger Mann kurzzeitig seine schwarze Dokumentenmappe auf dem Tresen im Geschäft MCGeiz abgelegt. Einen kurzen Moment drehte sich der 75-Jährige am Kassentresen weg, das dann unbekannte Täter nutzten, um die Mappe zu entwenden. Neben den persönlichen Papieren des 75-Jährigen befand sich auch etwas Bargeld in der Mappe. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Münzautomat einer Waschanlage aufgebrochen Salzgitter-Lebenstedt, Gesellensteig, 17.10.2015, 16.00 Uhr bis 19.10.2015, 09.00 Uhr Zwischen Sonntag und Montagmorgen brachen unbekannte Täter einen Münzautomaten einer SB-Waschanlage am Gesellensteig auf. Sie entwendeten aus dem Automaten 100 Waschmünzen. Schaden: etwa 600 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Körperverletzung Salzgitter-Lebenstedt, Kattowitzer Straße, Notaufnahme der Helios Klinik, 19.10.2015, 19.30 Uhr Am Montagabend kam es in der Notaufnahme der Helios Klinik zwischen mehreren Personen zum Streit. In dem Gerangel wurden ein 22-jähriger Mann und eine 19-Jährige verletzt. Warum es zum Streit kam, konnten die Beamten am Einsatzort nicht klären. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Enkeltrickbetrüger versuchen weiterhin an das Geld von Senioren zu gelangen Bereich Salzgitter, 19.10.2015 Am Montag meldeten sich mehrere Senioren aus Salzgitter bei der Polizei, die von Enkeltrickbetrügern angerufen wurden sind. Die vermeintlichen "Enkel" forderten hohe Geldsummen. Die Senioren ließen sich nicht darauf ein und beendeten die Telefongespräche.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter