Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

19.10.2015 – 07:45

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 19. Oktober 2015

Peine (ots)

Zigarettenautomat entwendet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Rosenthal, Pechschwarte, in Höhe des Sportplatz des SV Falke Rosenthal, ein am Straßenrand aufgestellter Zigarettenautomat von bisher nicht bekannten Tätern entwendet. Die Unbekannten betrieben dazu einen erheblichen Aufwand. Sie hatten mit einem Fahrzeug den kompletten Automaten mit Sockel aus dem Erdreich gezogen und auf einen angrenzenden Parkplatz geschleppt, wo sie ihn vermutlich auf einen Anhänger verluden und sich dann unerkannt entfernten. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3.000,- Euro.

Dixi-Toilette angezündet

In der Nacht zu Sonntag, gegen 02:45 Uhr wurde in Wendeburg, in der Poststraße, ein dort aufgestelltes Toilettenhäuschen von Unbekannten angezündet. Durch das Feuer wurde das Toilettenhäuschen total zerstört. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1.000,- Euro.

Waschbär zu Besuch

Nicht alltäglichen Besuch im hiesigen Bereich hatte am Sonntagvormittag eine Familie in Gadenstedt, Am Geierberg. Ein recht großer und ausgewachsener Waschbär hatte es sich auf der Gartenmauer gemütlich gemacht und machte keine Anstalten sich zu entfernen. Als ein hinzu gerufener Jagdpächter versuchte ihn einzufangen, überlegte er sich, dass seine Freiheit im wichtiger ist und lief in unbekannter Richtung davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Peine
Weitere Meldungen aus Peine