Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 13.10.2015

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person Salzgitter-Immendorf, L495/B248, 12.10.2015, 05.20 Uhr Am Montagmorgen wechselte ein 21-jähriger Autofahrer auf der L495 von der linken Fahrspur auf die rechte. Dabei übersah den 35-Jährigen mit seinem Kleinkraftrad, der auf der rechten Fahrspur fuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und der Kleinkraftradfahrer stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich leichte Verletzungen an Schulter und Hand zu. Schaden: rund 500 Euro

Einbruch in Werkstatt des Friedhofamtes Salzgitter-Lebenstedt, Peiner Straße, Werkstatt des Friedhofamtes, 09.10.2015, 15.00 Uhr bis 12.10.2015, 07.00 Uhr Am Wochenende brachen unbekannte Täter in die Werkstatt des Friedhofsamt an er Peiner Straße ein. Sie durchwühlten im Gebäude Schränke und Behältnisse. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus Baddeckenstedt, Oelber a.w.W., Am Liesenfeld, 12.10.2015, 21.40 Uhr Am Montagabend, gegen 21.40 Uhr, hörten die Bewohner eines Einfamilienhauses Am Liesenfeld ein Geräusch. Sie stellten dann fest, dass unbekannte Täter den Bewegungsmelder am Haus beschädigt hatten. Außerdem hatten die Täter versucht ein Fenster aufzuhebeln. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Diebstahl einer weißen Holzbank Salzgitter-Lebenstedt, Erich-Ollenhauer-Straße, Kita Purzelbaum, 10.10.2015 bis 12.10.2015, 07-30 Uhr Zwischen Sonntag und Montag wurde vom Grundstück der Kita Purzelbaum an der Erich-Ollenhauer-Straße von unbekannten Tätern eine weiße Holzbank entwendet. Es wurde dann noch festgestellt, dass die zwei Fenster mit Lippenstift beschmiert waren. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Diebstahl von Türgriffen Salzgitter-Lebenstedt, Kurt-Schumacher-Ring, AWO-Zntrum, 09.10.2015, 20.00 Uhr bis 12.10.2015, 07.40 Uhr Am Wochenende entwendeten unbekannte Täter vom AWO-Zentrum am Kurt-Schumacher-Ring zwei Türgriffe im Wert von zirka 1600 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Diebstahl einer Rüttelplatte Salzgitter-Lebenstedt, Berliner Straße, Baustelle, 09.10.2015 bis 12.10.2015,07.45 Uhr Zwischen Freitag und Montagmorgen entwendeten unbekannte Täter vom Baustellenbereich an der Berliner Straße eine Wacker Rüttelplatte im Wert von etwa 2000 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Sachbeschädigung an Elektronikgeschäft Salzgitter-Lebenstedt, Peiner Straße, EXPERT Elektronikgeschäft, 09.10.2015 bis 12.10.2015, 09.30 Uhr Am Wochenende beschädigten unbekannte Täter am Elektronikgeschäft EXPERT an der Peiner Straße die Leuchtreklametafel und eine Glasscheibe. Schaden: rund 2000 Euro Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Mehrere Anrufe von Enkeltrickbetrügern Bereich Salzgitter, 12.10.2015 Im Verlauf des Montags wurden mehrere Seniorinnen und Senioren aus dem Bereich Salzgitter von Enkeltrickbetrüger angerufen. In allen Fällen forderten die Betrüger hohe Geldsummen. Eine 82-jähdrige wurde von den Betrügern durch einen zweiten Anruf unterm Druck gesetzt. Der "Enkel" forderte für den Kauf eines Autos einen Geldbetrag von 25 000 Euro. Die Senioren haben richtig gehandelt und sich nicht darauf eingelassen. Sie verständigten ihre Angehörigen, bzw. die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: