FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 13. Oktober 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Cremlingen: Einbrecher im Gewerbegebiet Moorbusche unterwegs

Sonntag, 11.10.2015, bis Montag, 12.10.2015

In der Nacht von Sonntag auf Montag gelangten bislang unbekannte Täter nach Aufbrechen einer Nebeneingangstür in die Räumlichkeiten eines Schnellrestaurantes im Gewerbegebiet Moorbusche in Cremlingen. Ein im Büro befindlicher Tresor wurde angegangen und darin enthaltendes Bargeld entwendet. Im offensichtlich gleichen Tatzeitraum brachen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer ebenfalls im Gewerbegebiet gelegenen Tankstelle ein. Auch hier wurde gezielt der Tresor im Büro angegangen und Bargeld entwendet. Im Anschluss wurde hier zudem noch der Inhalt eines Feuerlöschers in den Räumlichkeiten versprüht. Zur Höhe des entstandenen Schadens und zur Höhe des Diebesgutes können noch keinen Angaben gemacht werden.Von einem Tatzusammenhang ist auszugehen. Ob auch das Aufschlitzen der Plane eines ebenfalls in der Nähe des Gewerbegebietes an der Bundesstraße 1 abgestellten LKW den Einbrüchen zugeordnet werden kann, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hier ist zu vermuten, dass unbekannte Täter Ladung vom LKW entwendeten wollten, jedoch augenscheinlich kein geeignetes Diebesgut vorfanden. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Fümmelse: Altkleidercontainer brannte

Dienstag, 13.10.2015, gegen 00:45 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass der Inhalt eines neben der Sporthalle auf einem Parkplatz an der Oberen Dorfstraße in Fümmelse abgestellten Altkleidercontainer brennen würde. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden. Der entstandene Schaden wird auf rund 500,-- Euro geschätzt werden, es muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Gielde: Motorhaube zerkratzt

Sonntag, 11.10.2015, 18:00 Uhr, bis Montag, 12.10.2015, 08:45 Uhr

Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde an einem braunen Opel Sintra der Lack der Motorhaube von einem bislang nicht ermittelten Täter zerkratzt. Das Auto war in Gielde im Schladener Weg parkend abgestellt worden. Der Schaden wird auf zirka 800,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Kotflügel beschädigt und davon gefahren

Montag, 12.10.2015, zwischen 05:20 Uhr und 15:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Montagvormittag mit seinem Auto einen in der Straße Der Anger in Höhe Einmündung Eichenweg zum Parken abgestellten Nissan in weiß und beschädigte diesen am vorderen linken Kotflügel. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 500,-- Euro zu kümmern. Zeugen: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: