Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.10.2015

Peine (ots) - Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte So., 11.10.2015, 02:03 - So., 11.10.2015, 02:51 Uhr, 31228 Peine, Stederdorf, Hesebergweg 32. Ein 21-jähriger Peiner bekam den Streit eines Paares mit. Der Peiner versucht den Streit zu schlichten. Im Rahmen dieses Schlichtversuches gab ein 35-jähriger Peiner dem 21-jährigen eine Backpfeife. Der 21-jährige wurde leicht verletzt. Bei der anschließenden Personalienfeststellung durch die Polizei leistete der 35-jährige Widerstand und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Peiner im Polizeigewahrsam untergebracht.

Ruhestörung So., 11.10.2015 01:01 Uhr, 31228 Peine, Fröbelstraße. Ein Anrufer beschwert sich über Partylärm aus seiner Nachbarschaft. Die Überprüfung bestätigte die Meldung, es fand eine Gartenparty statt, bei welcher laute Musik abgespielt wurde. Es wurde ein ermahnendes Gespräch geführt und anschließend wurde die Musik leise gedreht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Peine
Stefan Rinke
Telefon: 05171/999-222 oder 999-0
E-Mail: stefan.rinke@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: