Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 09.10.2015 - 10.10.2015, 09:00 Uhr

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht

Zeit: 09.10.2015, 12.28 Uhr Ort: 38259 Salzgitter, Kreisstraße 27 von Ohlendorf Richtung Beinum Hergang: Zum genannten Zeitpunkt kam es auf der relativ schmalen Kreisstraße 27 im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall. Einer 40 Jahre alten Führerin eines Pkw Peugeot kam ein silberner Audi A4 entgegen. Bei der Berührung beider Außenspiegel entstand Sachschaden an beiden Pkws. Der unbekannte Audi-Fahrer setzte die Fahrt mit seinem Pkw jedoch fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise an das PK Salzgitter-Bad unter Tel.: 05341/825-0

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 09.10.2015, 22.30 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Nord-Süd-Str. in Höhe Braunschweiger Straße Hergang: Bei der Kontrolle eines Mofa räumte der 32-jährige Fahrer ein, dass das Krad schneller als die erlaubten 25 km/h fahren würde. Der Fahrer ist jedoch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Das Krad wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Lüttge (DSL-Vertreter)
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: