FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Unfall mit Anhänger verursacht Verkehrsstörung

Peine (ots) - Heute kam es gegen 11:45 Uhr in Peine, auf der Westumgehung ( B 444), zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Pkw Ford Mondeo mit Anhänger beteiligt war. Der 46-jährige Fahrer des Gespanns war auf der Westumgehung in Richtung Rosenthal unterwegs, als sich der Anhänger des Pkw aus noch nicht endgültig geklärten Umständen kurz hinter der Ausfahrt Horst aufschaukelte und den Pkw dadurch ins Schleudern brachte. Der Pkw mit dem Anhänger wurde nach links in die Leitplanke gedrückt, wobei der Anhänger umkippte und seine Ladung, bestehend aus Bauschutt, auf der Fahrbahn verteilte. Bei dem Unfall wurde der 47-jähriger Beifahrer im Pkw leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Peine eingeliefert. Für die Bergungs/- und Aufräumarbeiten musste die Westumgehung zeitweise voll, bzw. teilweise für ca. 1 Stunde gesperrt werden. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen bei ca. 5.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: