Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 5. Oktober 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Schöppenstedt: Aufmerksame Bürger vereitelten Diebstahl von Land- maschinenreifen und Viehtransporter Samstag, 03.10.2015, 23.30 Uhr

Drei athletisch wirkende maskierte Täter betraten das Grundstück eines in Schöppenstedt, An der Altenau, gelegenen Landmaschinenhandels. Mittels eines Bolzenschneiders zerschnitten sie einen Stabmattenzaun und rollten insgesamt 6 Landmaschinenreifen auf das benachbarte Gelände zu einem dort ungesichert abgestellten Viehtransporters einer Fleischerei . Beim Verladen der Reifen auf diesen Transporter wurden sie von zufällig vorbeikommenden Anwohnern gestört und suchten zu Fuß das Weite. Der Sachschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel, Tel. 05331/9330.

Wolfenbüttel: Technischer Defekt setzte PKW in Brand Sonntag, 04.10.2015, 16.29 Uhr

Aufgrund eines technischen Defektes geriet ein Fiat Punto während der Fahrt auf der Salzdahlumer Straße im Brand. Der 24jährige Fahrzeugführer konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig anhalten und unverletzt verlassen. Die Freiwillige Feuerwehr löschte das Fahrzeug, das zu dieser Zeit schon nahezu vollständig ausgebrannt war.

Rückfragen bitte an:
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Thomas Arth, Leiter Kriminalermittlungsdienst
Telefon: 05331/933-125
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: