Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter-Lebenstedt vom 04.10.2015

Salzgitter (ots) - Betrunkener beschädigt Pkw

Samstag, 03.10.2015, 21.00 Uhr 38226 Salzgitter (-Lebenstedt), Wildkamp

In den Abendstunden des Samstages schiebt ein stark betrunkener 32-Jähriger sein Fahrrad auf dem Gehweg. Alkoholbedingt stürzt er gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Es entsteht ein Sachschaden von ca. 1700,- Euro. Eine Überprüfung des 32-Jährigen ergibt eine Atemalkoholkonzentration von 3,4 %o.

Körperverletzung

Sonntag, 04.10.2015, 01.00 Uhr 38229 Salzgitter (-Salder), Teichkamp

Während einer Feier geraten zwei Personen in Streit. Als ein unbeteiligter Dritter, ein 47-Jähriger, den Streit schlichten will, wird ihm von einem Kontrahenten ein Maßkrug auf den Kopf geschlagen. Das 47-jährige Opfer begibt sich anschließend aufgrund einer Schädelprellung in ärztliche Behandlung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Michael Freytag
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: