Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 28. September 2015

Peine (ots) - Tageswohnungseinbruch

Am Sonntag, in der Zeit von 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr, drangen ein oder mehrere Personen in Peine, in der Bodenstedtstraße, nachdem sie die Wohnungstür aufgehebelt hatten,in eine Wohnung ein und entwendeten daraus ein Tablet. Die Schadenshöhe liegt bei insgesamt ca. 500 Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Peine, Am Werderpark, ein dort geparkter Pkw VW Polo von einer unbekannten Person mit einem spitzen Gegenstand an der Fahrer- und Beifahrertür zerkratzt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 800 Euro.

Farbschmiererei an Garagentor

Am Sonntag, wurde in der Zeit von 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr, in Dungelbeck, Am Erlenbruch, ein Garagentor mit roter Farbe besprüht. Die bisher unbekannte Person sprühte ein Smiley auf das weiße Garagentor des Geschädigten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: