Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 25. September 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Fahrzeug beschädigt Mittwoch, 23.09.2015, 19.00 Uhr bis Donnerstag, 24.09.2015, 14.20 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter schlug vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Scheibe der Fahrertür eines VW Polo ein. Aus dem am Landeshuter Platz abgestellten PKW wurden jedoch keinerlei Gegenstände entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Die Polizei Wolfenbüttel bittet um Zeugenhinweise (Tel. 05331/9330)

Wolfenbüttel: Smartphone entwendet Donerstag, 24.09.2015, 11.15 - 12.30 Uhr

Am Donnerstagmittag betrat ein unbekannter Täter ein Versicherungsbüro in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße beugte sich über den Schreibtisch des Mitarbeiters und lenkte ihn durch Tippen auf eine zusammengefaltete Zeitung ab. Nach etwa 5 Minuten verließ der Täter das Büro. Wenig später wurde durch den Mitarbeiter das Fehlen seines Smartphonesb festgestellt, welches zur Tatzeit auf dem Schreibtisch gelegen hat. Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,75 m groß, leicht untersetzt, ca. 25 Jahre alt, rundliches Gesicht, dunkle kurze Haare, südeuropäische Hauttyp, gepflegte Erscheinung, er trug Jeans und ein kariertes Hemd in den Farben braun, rot und grün. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel (Tel. 05331/9330)

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Martina Wojna
Telefon: 0 53 31 / 93 33 23
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: