Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

24.09.2015 – 08:54

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 24.092015

Peine (ots)

Sachbeschädigung

Unbekannte beschädigten in der Zeit vom 17.09. bis zum 23.09. zwei Glasbauelemente in der Außenwand der Sporthalle in Abbensen. Es entstand dadurch ein erheblicher Sachschaden der auf 1500,-Euro geschätzt wird.

Ladendiebstahl - Täterin flüchtete

Am gestrigen Nachmittag , kurz nach 15.00 h wurde eine bislang unbekannte Frau von einem Zeugen beim Diebstahl in der Rossmann Filiale in Peine, Breite Straße beobachtet. Als der Zeuge sie ansprach und festhalten wollte, riß sie sich los und flüchtete. Sie ließ dabei ihre Tasche mit dem Diebesgut zurück.

Brand einer Gartenlaube

Zeit: 23.09.15, 17.45 h Ort: Peine, Madamenweg Aus bislang unbekannter Ursache Geriet eine Gartenlaube in Brand.

Einbruch in Schule - Täter auf frischer Tat festgenommen

Zeit: 23.09.2015, 20.30 h Ort: Vechelde, Albert Schweitzer Str., dortige Grund- und Hauptschule Am gestrigen Abend meldete ein Zeuge, dass möglicherweise in die Grund- und Hauptschule eingebrochen werde, da entsprechende Geräusche zu vernehmen gewesen seien. Daraufhin wurden die Schule von Funkstreifen aufgesucht, die den Verdacht bestätigt fanden. Noch während sich die Beamten außerhalb des Gebäudes befanden, hörten sie einen Knall und eine dunkel gekleidete Person kam aus Richtung des Knall direkt auf die Beamten zugelaufen. Der Aufforderung , stehen zu bleiben, leistete die Person keine Folge . Nach kurzer Verfolgung konnte sie allerdings gestellt und festgenommen werden. Bein dem Täter handelt es sich um einen 25 - jährigen aus Vechelde, der bei der Polizei bereits bekannt ist. Er räumte die Tat noch vor Ort ein. Das Diebesgut , 1 Pc und 2 Laptops hatte der Täter bereits zum Abtransport deponiert. Die Gegenstände konnte sichergestellt und wieder an die zwischenzeitlich am Ort erschienene Schulleiterin zurückgegeben werden. Ob gegen den Festgenommenen Haftbefehl beantragt wird, wird heute durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Braunschweig entschieden.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Gestern Nachmittag gegen 15.45 h fiel einer Streifenbesatzung in der Dorotheenstraße in Peine-Telgte ein 20-jähriger Peiner auf, der dort in einem Audi fuhr. Der Fahrer war den Beamten bekannt, weil sie dessen Fahrerlaubnis erst vor 4 Wochen beschlagnahme hatten. Das Fahrzeug wurde angehalten und die Weiterfahrt untersagt. Bei der Polizeikontrolle wurde dann festgestellt, dass der Fahrer zudem noch unter Betäubungsmitteleinfluss stand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung