Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 09. September 2015

Peine (ots) - Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit von Montag 10:10 Uhr, bis Dienstag, 10:30 Uhr, nutzten bisher unbekannte Personen die Abwesenheit der Bewohner, um in Peine, in der Schäferstraße, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Hierzu hebelten sie ein Fenster am Gebäude auf und verschafften sich so Zutritt zum Objekt. Im Haus durchsuchten der oder die Täter sämtliche Behältnisse. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die bisher festgestellte Schadenshöhe liegt bei ca. 500 Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

Am vergangenen Wochenende wurde in Peine, auf der Falkenberger Straße, ein dort abgestellter Pkw KIA von einer unbekannten Person zerkratzt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: