Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

01.09.2015 – 10:55

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel am 01.09.2015 für den Bereich Salzgitter und Samtgemeinde Baddeckenstedt

Salzgitter (ots)

Kriminalität

Unbekannter entwendet Sandfilteranlage vom Swimming-Pool

Montag, 31.08.2015 Salzgitter-Hallendorf, Ilschenberg

In der Nacht zum Montag gelangte ein bislang unbekannter Täter auf ein Grundstück am Ilschenberg in Halldorf. Der Täter musste zuvor einen 140 Zentimeter hohen Zaun überwinden. Auf dem Rasengrundstück montierte der Unbekannte eine Sandfilteranlage eines dort befindlichen Swimming-Pools ab und entwendete diese. Die Schadenshöhe wurde mit 120 Euro angegeben.

Beim Diebstahl von Bekleidungsgegenständen vom Kaufhausdetektiv erwischt

Montag, 31.08.2015 Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, Warenhaus für Bekleidung

Montagmittag wurde eine 53-jährige Frau aus Salzgitter in einem Bekleidungsgeschäft an der Albert-Schweitzer Straße von einem Kaufhausdetektiv beim Diebstahl von Bekleidungsgegenständen beobachtet. Der Detektiv sowie eine Angestellte des Geschäftes baten die Frau anschließend zur Feststellung ihrer Personalien ins Büro. Stattdessen griff die Frau die Angestellte körperlich an, um im Besitz der Ware im Wert von 68 Euro zu bleiben. Anschließend versuchte die Frau zu flüchten. Die Frau konnte aufgehalten werden. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls gegen die Frau eingeleitet.

Unbekannte nehmen Golfcar unbefugt in Gebrauch

Montag, 31.08.2015 Salzgitter-Bad, Mahner Berg, Golf-Club

Bislang unbekannte Täter rissen mit roher Gewalt in der Nacht zum Montag Verriegelungseisen aus dem Mauerwerk eines Gebäudes am Mahner Berg in Bad, um anschließend ein Rolltor aufzuziehen. Offensichtlich hatten es die Täter auf ein dort befindliches Golfcar abgesehen. Mit diesem Fahrzeug drehten die Täter einige Runden auf dem dortigen Parkplatz und stellten es anschließend auf einem Steinfindling ab. Der Sachschaden wurde mit 100 Euro angegeben.

Einbrecher dringen gewaltsam in Kinder- und Jugendtreff ein

Sonntag, 30.08.2015 Salzgitter-Bad, Jahnstraße

Am vergangenen Wochenende drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in den Kinder- und Jugendtreff an der Jahnstraße in Bad ein. Nachdem die Täter ein Seitenfenster aufgehebelt hatten und so in die Räumlichkeiten gelangten, wurde dann offensichtlich nach Wertgegenständen gesucht. Erfolglos verließen die Einbrecher den Kinder- und Jugendtreff. Die Täter hinterließen einen Schaden von 800 Euro.

Außenwand einer Sporthalle mit Farbe beschmiert

Montag, 31.08.2015 Baddeckenstedt, Oelber a. w. Wege, Lichtenberger Straße, Innerstetalschule

Mit schwarzer Farbe besprühten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende die Außenwand der Sporthalle der Innerstetalschule in Oelber. Der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle
Rüdiger Ulrich
Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung