Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

30.07.2015 – 15:28

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt 1

Peine (ots)

Schwer verletzt wurde am heutigen Donnerstag, gegen 13:30 Uhr, ein 18-jähriger Kradfahrer aus der Gemeinde Edemissen. Der junge Mann war mit seinem Krad Yamaha auf der Bergstraße ( B 444) in Edemissen OT Wehnsen unterwegs, als ein vor ihm fahrender 70-jähriger Führer eines Pkw Daimler nach links in die Straße Zum Landjugendheim ( K 7 ) abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhalten musste. Diese Situation bemerkte der Kradfahrer zu spät und bremste sein Krad ab, wobei er jedoch stürzte und in den stehenden Pkw rutschte. Hierbei verletzte er sich schwer (aber nicht lebensgefährlich) und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber. Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe steht aber noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter