Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 21. Juni 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Schaufensterscheibe beschädigt

Samstag, 20.06.2015, 13:00 Uhr, bis Sonntag, 21.06.2015, 02:10 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten unbekannte Täter die äußere Glasscheibe des doppelt verglasten Schaufensters von dem an der Breslauer Straße ansässigen Friseursalons. In der Scheibe wurde ein 1,5 x 2 Meter großes Loch festgestellt. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Hinweise: 05331 / 933-0.

Landkreis Wolfenbüttel, L 627 zwischen Dettum und Bansleben VU mit schwerst verletzter Person

Samstag 20.06.2015, 21:00 Uhr

Ein 43-jähriger Mann aus Braunschweig befuhr mit seinem Pkw VW Golf die K8 aus Richtung Weferlingen kommend in Richtung der Einmündung zur L627.

Beim Einbiegen auf die L 627, steuerte der Mann seinen Pkw nach links auf die Gegenfahrspur und stieß hier frontal mit einem entgegenkommenden Pkw VW Phaeton zusammen.

Durch den Zusammenstoß wird die 47-jährige Beifahrerin im entgegenkommenden Pkw leicht verletzt. Der 51-jährige Fahrzeugführer des entgegenkommenden Pkw blieb unverletzt.

Der 43-jährige Unfallverursacher erleidet lebensbedrohliche Verletzungen. Ein im Klinikum durchgeführter Alkoholtest ergab, dass der Mann unter erheblichen Alkoholeinfuß stand. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Höhe des Sachschaden wird mit 17.000 Euro angegeben.

Ohrum: Streitigkeiten zwischen Vater und Sohn Sonntag 21.06.2015, 02:00 Uhr

Zwischen Vater und Sohn kam es zu verbalen Streitigkeiten.Beide Personen standen unter Alkoholeinfluss und provozierten sich so sehr, dass zu befürchten war, dass es im weiteren Verlauf zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt. Um das zu verhindern und aufgrund seines stark alkoholisierten Zustands wurde der Sohn, der nicht mehr bei seinem Vater wohnt,in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: