Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der PI SZ/PE/WF - Polizeikommissariat Wolfenbüttel -

Wolfenbüttel (ots) - Hötzum - Brand zweier Altpapiercontainer:

Samstag, 20. Juni 2015, 04:30 Uhr.

Erneuter Brand im Bereich der Samtgemeinde Sickte.

Am frühen Morgen des 20. Juni gingen in der Brunnenstraße/ Ecke Elmblick in Hötzum zwei Altpapiercontainer der ALW in Flammen auf. Beim Eintreffen der FFW Hötzum sowie der Polizei befanden sich beide Behälter bereits im Vollbrand. Durch das Feuer wurden beide Container stark beschädigt - es entstand ein Schaden von rund 1000,- Euro.

Hinweise an die Polizei unter: 05331 / 933-0

Wolfenbüttel - Iveco-Sprinter beschädigt und davongefahren:

Donnerstag, 18.06.2015 - 23:00 Uhr bis Freitag, 19.06.2015 - 17:50 Uhr

Ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer stieß in Wolfenbüttel, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße Höhe Hausnummer 97, vermutlich beim Vorbeifahren gegen einen dort ordnungsgemäß abgeparkten weißen Iveco-Sprinter.

Durch den Zusammenstoß wurde der linke Aussenspiegel des Sprinters beschädigt.

Der z. Zt. unbekannte Unfallverursacher setzte nach dem Zusammenstoß seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von ca. 200,- Euro zu kümmern.

Hinweise an die Polizei unter: 05331 / 933-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter: POK Baesecke
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: