Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 03.05.2015 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis

02.05.2015, 21.15 Uhr, 38226 Salzgitter, Konrad-Adenauer-Straße Der 16jährige Beschuldigte führte ein Mofa im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl dieses durch Manipulation der elektrischen Drosselungen in der Lage war, eine Geschwindigkeit von 45 km/h zu erreichen. Somit wurde es zu einem führerscheinpflichtigen Fahrzeug. Strafanzeige

Einbruch in Pkw Nacht zum 02.05.2015, 38226 Salzgitter, Albert-Schweitzer-Straße, Kampstraße und Hans-Böckler-Ring An drei Fahrzeugen wurde jeweils eine Scheibe eingeschlagen. Diebesgut steht zur Zeit noch nicht fest.

Trunkenheitsfahrt

03.05.2015, 05.50 Uhr, 38226 Salzgitter, Ludwig-Erhard-Straße 35jähriger Mann führte einen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er unter dem Einfluß von alkoholischen Getränken stand (0,92 Promille). Untersagung der Weiterfahrt, Blutentnahme, Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Hirsch
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: