PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

19.04.2015 – 08:23

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 19.04.2015

Salzgitter (ots)

Auf allen "Vieren" unterwegs

Samstag, 18.04.2015, 18.10 Uhr 38229 Salzgitter (-Lebenstedt), Am Brinke

Passanten melden eine hilflose Person. Eine Polizeistreife vor Ort stellt fest, dass eine volltrunkene 36-Jährige auf allen Vieren kriechend ihren Weg nach Hause nicht mehr fand. Die volltrunkene Frau wurde nach Hause gebracht. Da der Haustürschlüssel nicht passte, musste ein Schlüsseldienst informiert werden.

Auffahrunfall

Samstag, 18.04.2015, 15.05 Uhr 38226 Salzgitter, Berliner Straße

Eine 76-jährige Fahrzeugführerin fährt mit ihrem Pkw aus Unachtsamkeit auf den vor ihr verkehrsbedingt bremsenden Pkw eines 27-Jährigen. Es entsteht ein geschätzter Gesamtschaden von 4000,- Euro. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Michael Freytag
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Michael Freytag
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter