Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

09.03.2015 – 15:07

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine (ots)

Am Montagmorgen, gegen 09:20 Uhr, kam es in Peine, an der Einmündung Wiesenstraße / Fritz-Steegen-Alle zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Eine 57-jährige Radfahrerin aus Peine war auf dem Radweg der Wiesenstraße in Richtung Nord-Süd-Brücke unterwegs und wollte an der Einmündung die Fritz-Steegen-Alle passieren. Eine 60-jährige Autofahrerin aus Ilsede, die in diesem Moment aus der Fritz-Steegen-Alle kommend, nach links auf die Wiesenstraße abbiegen wollte, übersah die Radfahrerin und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw Mitsubishi und dem Fahrrad. Durch den Aufprall stürzte die Radfahrerin auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Nach ersten Informationen soll sie aber nicht lebensgefährlich verletzt sein. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung