Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 04. Februar 2015

Peine (ots) - Seitenleisten an PKW entwendet

Am vergangenen Wochenende wurden in Ilsede, Peiner Feld, von einem Pkw BMW 318i, der auf einem Firmengelände abgestellt war, die Seitenleisten der Sonderausstattung des sog. "M-Pakets" von einer unbekannten Person entwendet. Durch das Herausreißen der Leisten sind zudem Schäden am Lack entstanden. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 100,- Euro.

Versuchte Einbrüche

Gleich zu mehreren versuchten Einbrüchen kam es in den vergangen Tagen im Landkreis Peine.

In der Zeit von Sonntag bis Dienstag versuchten bisher nicht bekannte Personen in Ilsede, An der Kirche, gewaltsam in das Gemeindehaus der Trinitatis Kirchengemeinde Ölsburg einzudringen.

Einen weiteren Einbruchsversuch gab es in in der Nacht zu Dienstag in Hohenhameln, im Dehnenweg. Hier versuchte der Einbrecher die Terrassentür aufzuhebeln.

Ebenfalls in der Nacht von Montag auf Dienstag wurde versucht in Vechelde, Osterwiesenweg, in das Vereinsheim des TSV Bodenstedt einzubrechen.

Hier, wie auch bei den anderen Einbruchsversuchen, ließ der oder die Unbekannten aus nicht bekannten Gründen von dem Vorhaben ab, in die Gebäude einzudringen. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, wird zur Zeit von der Polizei überprüft.

Einbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit von Samstag bis Dienstag hebelte eine bisher nicht bekannte Person in Hohenhameln, im Soßmarer Tor ein Fernster an einem Einfamilienhaus auf und gelangte so in das Innere. Hier durchsuchten der oder die Täter sämtliche Räume und entwendeten einen Möbeltresor, der aufgebrochen auf einem angrenzenden Acker aufgefunden wurde. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei ca. 2.000,- Euro.

Geräteschuppen aufgebrochen

Am vergangenem Sonntag wurde in Vechelde, Ohestraße, auf einem Stellplatz des Campingplatzes ein Geräteschuppen aufgebrochen und verschiedene Arbeitsmaschinen (u.a. Kettensäge / Winkelschleifer / Oberfräse) entwendet. Darüber hinaus brach der Unbekannte auch noch den dort stehenden Wohnwagen auf und entwendete daraus eine Stereoanlage. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: