Polizei Salzgitter

POL-SZ: Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Peine (ots) - Heute Morgen, gegen 09:30 Uhr, kam es in Peine auf der Ilseder Straße ( B 444), in Höhe der Auffahrt zu der B 65, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden ist. Die 72-jährige Fahrradfahrerin war von Ilsede in Richtung Peine unterwegs, als sie in Höhe der Auffahrt zur B 65 in Richtung FTZ-Kreuzung von einem nach rechts abbiegenden Lkw-Fahrer (48 Jahre) aus Hildesheim übersehen und angefahren wurde. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin auf die Fahrbahn und wurde lebensgefährlich verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Braunschweig geflogen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: