Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

28.10.2014 – 18:38

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Überfall auf Kreissparkasse Peine -Nachtrag mit Bildern der Überwachungskamera-

Ein Dokument

Peine (ots)

Wie bereits berichtet, wurde heute von zwei maskierte Männer die Kreissparkasse in Peine, in der Feldstraße überfallen. Die beiden Männer hatten die Sparkasse gegen 11:25 Uhr betreten und unter dem Vorhalt einer Schusswaffe Geld gefordert.

Bei den Tätern soll es sich um zwei südländisch aussehenden Ausländer gehandelt haben, die ca. 165 cm groß gewesen sind. Beide waren mit Jeans bekleidet. Einer der Täter war mit einem schwarzes Kapuzenshirt- / bzw. Jacke bekleidet, während der Zweite einen graues Kapuzenshirt- / bzw. Pullover getragen hat. Der Täter mit dem schwarzen Oberteil hatte einen Vollbart und trug grüne Schuhe, während der andere Täter schwarze Schuhe getragen hat. Die Täter führten eine schwarze Tasche / Rucksack mit sich, in dem sie das Geld verstauten. Nach den ersten Zeugenvernehmungen gibt es Hinweise auf einen dunklen Pkw, der in der Rostocker Straße (Fluchtrichtung der Täter) abgestellt gewesen ist und in dem die Täter dann eingestiegen sind. Möglicherweise hat eine dritte Person in dem Pkw gewartet. Das nicht näher beschriebene Fahrzeug soll, nachdem die Täter eingestiegen sind, die Rostocker Straße in östlicher Richtung verlassen haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Peine, Telefon 05171/999-0.

Hinweis zu den Bildern: Bilder der Überwachungskamera zeigen die beiden Täter in der Sparkasse. Da bisher lediglich Papierabzüge vorliegen, ist die Qualität der Bilder nicht optimal. Um die Beschreibung der Täter und die Person jedoch zu verdeutlichen sind sie mit eingestellt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung