Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf Salzgitter - Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, 25.08.2014, 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Am 25.08.2014, gegen 17.Uhr,versuchte eine bislang unbekannte Autofahrerin, mit einem schwarzen VW Golf VII mit "WOB-Kennzeichen" vor einem geparkten PKW VW Golf III auf der Albert-Schweitzer-Straße einzuparken. Hierbei kam es zu Zusammenstoß mit dem geparkten PKW. Die Verursacherin sah sich beide Schäden an und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Unfall wurde von mehreren Zeugen beobachtet, die die folgende, sehr detaillierte Beschreibung der Unfallflüchtigen geben können: ca. 35 Jahre alt ca. 170 - 175 cm groß leicht kräftige Statur auffällige rot - pinkfarbende lange Haare, als Rasta - Zöpfe gebunden trug einen Nasenring Der von ihr geführte schwarze VW Golf VII mit "WOB-Kennzeichen" wurde durch den Zusammenstoß an der Beifahrerseite beschädigt. Hinweise zu der Unfallflüchtigen oder dem von ihr geführten VW Golf VII nimmt die Polizei in Salzgitter - Lebenstedt unter der Rufnummer 05341/1897-215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: