Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der PI SZ/PE/WF für den Bereich SZ-Lebenstedt vom 20.09.2014

Salzgitter (ots) - 1. Fahren ohne Fahrerlaubnis (Tatzeit: Do., 18.09.2014, 17.50 Uhr)

	Ein 21 Jahre alter Mann aus Salzgitter, der mit einem Motorroller 
die 	Kanalstraße 	in Salzgitter-Hallendorf befuhr, wurde aufgrund 
seiner zügigen 	Geschwindigkeit (ca. 70 	km/h) von der Polizei 
angehalten und überprüft. 		Hierbei stellte sich heraus, dass der 
Fahrzeugführer keine ausreichende 	Fahrerlaubnis für den 
offensichtlich "frisierten"
	45-km/h- Roller besaß.
	Eine entsprechende Strafanzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt 
untersagt. 

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Dirk Täge
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: