Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 22. August 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Einbruchsversuch misslang

Mittwoch, 20.08.2014, 19:00 Uhr, bis Donnerstag, 21.08.2014, 12:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in die Räumlichkeiten der Jugendhilfe, Neuer Weg, einzudringen. Der Versuch ein Fenster aufzuhebeln und so in das Gebäude zu gelangen, misslang jedoch offensichtlich. Der Schaden am Fenster wird auf rund 500,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkaufsanhänger aufgebrochen

Dienstag, 19.08.2014, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 20.08.2014, 18:00 Uhr

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochabend brachen unbekannte Täter die Tür zu einem auf einem Hof an der Goslarschen Straße abgestellten Verkaufsanhänger (Imbisswagen) auf. Da bislang noch nicht geklärt werden konnte, ob etwas entwendet wurde, steht die Höhe des Schadens noch nicht fest. Hinweise an die Polizei unter: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Reifen zerstochen

Dienstag, 19.08.2014, 11:00 Uhr, bis Donnerstag, 21.08.2014, 12:00 Uhr

Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand zerstach ein unbekannter Täter die beiden hinteren Reifen eines zum Parken abgestellten in der Goslarschen Straße abgestellten Audi A 1 in weiß. Die Tat ereignete sich in der Zeit von Dienstagmittag bis Donnerstagmittag. Der Schaden wird auf zirka 300,-- Euro geschätzt: Hinweise: 05331 / 933-0.

Cramme: gegen Baum geprallt, Autofahrerin leicht verletzt

Donnerstag, 21.08.2014, gegen 08:30 Uhr

Am Donnerstagmorgen kam eine 23-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto auf der Strecke zwischen Cramme und Leinde vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und prallte dann gegen einen Straßenbaum. Glücklicherweise wurde sie durch den Anprall nur leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1000,-- Euro, auch der Baum wurde leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: