Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 17.08.2014

Peine (ots) - Verkehrsunfall

L 321 ca. 800 Meter vor Ortseingang Wendeburg, 15.08.2014, 21:15 Uhr

Am Freitagabend geriet gegen 21:15 Uhr auf der L 321, ca. 800 Meter vor dem Ortseingang Wendeburg, ein Pkw Peugeot 206 aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 20-jährige Fahrer aus der Slowakei blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbständig verlassen. Die vorsorglich alarmierte Feuerwehr sowie Notarzt und Rettungswagen kamen nicht zum Einsatz. An dem Pkw entstand Totalschaden, ein Fremdschaden war nicht zu verzeichnen. Der Fahrer war nach Feststellungen der Polizei fahrtüchtig, ein Alkotest verlief negativ.

Einbruchdiebstahl in Wohnhaus

Klein-Ilsede, 15./16.08.2014

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Klein-Ilsede während der Abwesenheit der Bewohner zu einem Einbruch in ein Wohnhaus durch bislang unbekannte Täter. Die Bewohner stellten bei ihrer Rückkehr fest, dass der oder die Täter, die durch ein Kellerfenster eingedrungen waren, u.a. Bargeld, Schmuck, Bankkarten sowie ein Notebook und ein Tablet entwendet hatten. Die Ermittlungen dauern an.

Einbruchdiebstahl in Vereinsheim

Groß-Lafferde, 16.08.2014, 05:00 Uhr

Am Samstagmorgen kam es gegen 05:00 Uhr zu einem Einbruchdiebstahl in ein Vereinsheim. Nachdem Zeugen eine Alarmauslösung gemeldet hatten, flüchteten zwei Täter bei Eintreffen der Polizeikräfte zunächst. Einer der Täter konnte bereits nach kurzer Flucht in einem Waldstück gestellt werden, der zweite Täter wurde kurz darauf ebenfalls ermittelt. Bei den Tätern handelt es sich um zwei 29- bzw. 35-jährige Männer aus Lahstedt. Das Diebesgut, diverse Getränke und Pfandkisten sowie ein Sparschwein mit ca. 40 Euro Inhalt, konnte sichergestellt werden.

Diebstahl von Enten

Bierbergen, 15./16.08.2014

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Bierbergen zu einem Diebstahl von vier Enten. Die Tiere wurden durch bislang unbekannte Täter aus einem umzäunten Freigelände entwendet. Die Ermittlungen dauern an.

Containerbrände

Ilsede, 16.08.2014

Zwischen 04:00 Uhr und 05:40 Uhr kam es am Samstagmorgen im Bereich Ilsede zu zwei Bränden von Altpapiercontainern. Beide Container brannten vollständig aus und wurden jeweils durch die freiwillige Feuerwehr abgelöscht. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Glomb, POK, Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: