Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 16. Juli 2014:

Wer kann Hinweise zu diesem bislang unbekannten jungen Mann geben?
Wer kann Hinweise zu diesem bislang unbekannten jungen Mann geben?

Wolfenbüttel (ots) - Wer kennt diesen unbekannten Mann?

Im Fall der sexuellen Nötigung vom Dienstagvormittag, 15.07.2014, gegen 07:20 Uhr, bei der eine 52-jährige Frau Opfer der Tat geworden war, sucht die Polizei Wolfenbüttel jetzt mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter.

Wie bereits gemeldet, war das Opfer am Dienstagmorgen auf dem Okerwanderweg in Wolfenbüttel zu Fuß unterwegs, als sie von einem unbekannten jungen Mann überfallen und sexuell belästigt worden war.

Der unbekannte Täter wird folgendermaßen beschrieben: männlich; zirka 17 Jahre alt; 180 cm groß; südeuropäisches Aussehen; gepflegte Erscheinung; schmales Gesicht; dunkle Augen und kurze dunkle Haare; spricht akzentfrei Deutsch; bekleidet war er mit einer roten Jogginghose und einem hellen T-Shirt.

Ob der Unbekannte auch für zwei Taten aus den vergangenen Wochen verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hierbei war am Samstag, 05.07.2014, gegen 09:00 Uhr, eine 24-Jährige am Saffeweg sexuell belästigt worden. Am Mittwoch, 09.07.2014, gegen 17:00 Uhr, war dann eine 17-Jährige Opfer einer ebensolchen sexuellen Belästigung am Montplaisir geworden. Die hierzu vorliegende Beschreibung des unbekannten Täters, könnte auch auf den Täter vom Dienstagvormittag zutreffen.

Hinweise zu dem Unbekannten erbittet die Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: