Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 14. Juli 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Sickte: Autoscheibe eingeschlagen, nichts entwendet

Sonntag, 13.07.2014, zwischen 19:00 Uhr und 24:00 Uhr

Von einem in der Straße Hinter dem Zehnthofe in Sickte geparktem BMW 5er schlug ein bislang unbekannter Täter am Sonntagabend mit einem unbekannten Gegenstand die Seitenscheibe hinten rechts ein und öffnete eine Tür. Vermutlich aufgrund der hierdurch ausgelösten Alarmanlage des Autos unterließ es der Täter dann offensichtlich etwas aus dem Fahrzeug zu entwenden. Der Schaden wird auf rund 500,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: parkenden PKW gerammt und davon gefahren

Sonntag, 13.07.2014, gegen 13:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß am Sonntagmittag mit seinem Fahrzeug gegen einen in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße geparkten Opel und beschädigte diesen hinten links. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1500,-- Euro zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: