Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

07.07.2014 – 07:38

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 7. Juli 2014:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: 400 Liter Dieselkraftstoff entwendet

Freitag, 04.07.2014, 19:00 Uhr, bis Sonntag, 06.07.2014

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmorgen die mit einem Vorhängeschloss gesicherte Zufahrtschranke zu einem Rohstoffbetrieb an der Leipziger Straße auf und gelangten so auf das Gelände. Aus einem auf dem Gelände abgestellten Radlader entwendeten sie dann zirka 400 Liter Dieselkraftstoff. Der Gesamtschaden wird mit 600,-- Euro angegeben. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: von sieben Autos die Außenspiegel abgetreten

Samstag, 05.02.2014, 18:30 Uhr, bis Sonntag, 06.07.2014, 08:30 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag traten unbekannte Täter von vier im Alten Weg abgestellten PKW jeweils die linken Außenspiegel ab. Hierbei wurden mindestens drei so beschädigt, dass sie ersetzt werden müssen. Betroffen waren ein weißer Daimler Benz, ein grauer Skoda Octavia, ein schwarzer Mazda Premacy, sowie ein VW Touran in schwarz. Eine genaue Schadenshöhe kann hier noch nicht angegeben werden. Ebenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in der Straße Am Fichtendamm sowohl rechte als auch linke Außenspiegel von drei geparkten PKW durch Abtreten beschädigt. Betroffen waren hier ein VW Polo in schwarz, ein grüner Opel Astra und ein weißer Opel Corsa. Die Höhe Schaden muss noch ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung