Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/'Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 26.06.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin Salzgitter-Lebenstedt, Kattowitzer Straße, 25.06.2014, 17.00 Uhr Eine 50-jährige Autofahrerin wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kattowitzer Straße leicht verletzt, als ein 18-jähriger Autofahrer sie beim Linksabbiegen übersah. Der 18-Jährige stieß mit seinem Polo gegen die Front des Skodas. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Schadenshöhe: etwa 9000 Euro

Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Beinum, L512, zwischen Groß Mahner und Ohlendorf, 25.06.2014, 16.05 Uhr Ein 45-jähriger Fahrer rutschte am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, mit seiner Sattelzugmaschine zwischen Groß Mahner und Ohlendorf in den Graben, nachdem er von einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine abgedrängt worden war. Der Verursacher setzte mit seiner roten Sattelzugmaschine seine Fahrt in Richtung Groß Mahner fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Augenscheinlich soll die rote Mercedes Sattelzugmaschine sehr breit gewesen sein. Vermutlich handelte es sich um einen Schwerlasttransport. Zur Bergung der in den Graben gerutschten Sattelzugmaschine musste die Straße zeitweise voll gesperrt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Lebenstedt, Schillerstraße, Rathaus Parkplatz, 25.06.2014, 07.00 bis 15.30 Uhr Im Verlauf des Mittwochs beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen schwarzen Golf, der auf dem Rathaus Parkplatz an der Schillerstaße stand. Dabei ist ein Schaden von etwa 1000 Euro entstanden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Diebstahl von Sonnenbrillen Salzgitter Bad, Am Pfingstanger, 25.06.2014, 16.00 Uhr Am Mittwochnachmittag, gegen 16.oo Uhr, entwendeten zwei unbekannte Täter aus einem Optiker-Geschäft Am Pfingstanger sechs Sonnenbrillen im Wert von etwa 1000 Euro. Beide Täter ließen sich im Geschäft zunächst hochwertige Sonnenbrillen zeigen. Dann wurde die Optikerin von einem der Täter zu anderen Brillen weggelockt. Beide Täter verließen anschließend nacheinander das Geschäft. Die Täter sprachen nur gebrochen deutsch. Einer der Täter hatte eine etwas fülligere Figur und war etwa 1,70m groß. Er hatte schwarze, kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mir einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Weste. Der andere Täter war etwas größer, zwischen 1,80 und 1,85m groß und hatte ebenfalls kurze, schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und Hose. Außerdem fehlten ihm im Frontbereich einige Zähne. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Diebstahl eines Roller Salzgitter-Thiede, Pappeldamm, 25.06.2014, 01.05 Uhr bis 18.00 Uhr Am Mittwoch, zwischen 01.00 und 18.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein vor einem Mehrfamilienhaus am Pappeldamm abgestellten Roller, der Marke Piaggio. Der Roller hatte das Versicherungskennzeichen: 471YFL. Schaden: etwa 120 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Versuchter Einbruch in Golfclubhaus Salzgitter Bad, Sportpark Mahner Berg, Golfclub, Wochenende Am vergangenen Wochenende versuchten unbekannte Täter die Terrassentür am Golfclubhaus am Sportpark Groß Mahner aufzuhebeln. Weiterhin haben die Unbekannten den Briefkasten aufgehebelt. Schaden: etwa 250 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-1897-215

Sachbeschädigung Salzgitter-Lebenstedt, Zum Salzgitter See, Ruderclub, 23.06.2014, 25.06.2014, 16.00 Uhr Unbekannte Täter beschädigte mit vermutlich einer Luftdruckwaffe den Außenrolladen am Vereinsheim des Ruderclub Zum Salzgitter See. Das Projektil konnte am Tatort gesichert werden. Schaden: etwa 100 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Zeugenaufrufe Verkehrsunfall Salzgitter-Lebenstedt, Swindonstraße, 18.06.2014, 11.00 Uhr Am 18.06.2014, gegen 11.00 Uhr kam es auf der Swindonstraße zu einem Verkehrsunfall, wo eine Fahrerin eines roten Ford Fiesta im Vorbeifahren einen silbernen Golf beschädigte. Die beiden unfallbeteiligten Frauen unterhielten sich zwar nach dem Unfall, unterließen es aber die Personalien auszutauschen. Die Fahrerin des roten Ford Fiesta wird nun gebeten sich bei der Polizei Salzgitter: 05341-1897-215 zu melden.

Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Lebenstedt, Grundschule Kranichdamm, 24.06.2014, 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr Am Dienstagvormittag wurde von einem unbekannten Fahrzeug ein Leitpfosten am Schulgelände der Grundschule Kranichdamm beschädigt. Ein Vater eines Schülers machte den Hausmeister darauf aufmerksam, dass ein Paketzusteller ihn gesucht habe. Ob der Paketzusteller mit dem Unfall etwas zu tun habe, kann nicht gesagt werden. Der Vater und er Paketzusteller und auch weiter Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Salzgitter: 05341-1897-215, zu melden.

Polizeibekannter Mann randalierte Salzgitter Bad, Hotel Quellenhof und Spielothek, 25.06.2014, 20.30 bis 22.30 Uhr Am Mittwochabend randalierte ein 27-jähriger, polizeibekannter Mann zunächst in der Spielothek Am Pfingstanger. Er hantierte mit einem Feuerlöscher und schlug den Rauchmelder ein, so dass bei der Feuerwehr der Alarm ausgelöst wurde. Von den Polizeibeamten wurde der Mann zunächst mir zur Dienststelle genommen. Nach der Personalienfeststellung und er sich einsichtig zeigte, sollte er nach Hause gebracht werden. Kurz vor seiner Wohnung gelang es ihm wegzulaufen. Wenig später wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Hotel Quellenhof ein Mann randalieren solle. Im Frühstücksraum des Hotels schlug der 27-Jährige mit einem Schirm um sich und Teller und Tassen von den Tischen. Als er das Hotelpersonal bemerkte, lief er zum Fenster und sprang durch das geöffnete Fenster hinaus. Im Weglaufen trat er noch gegen ein geparktes Auto. Wenig später konnten Polizeibeamte ihn fassen und ihn ins Gewahrsam bringen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: