Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

15.06.2014 – 07:58

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung Polizei Wolfenbüttel

Wolfenbüttel (ots)

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 15. Juni 2014:

Polizei sucht Fahrradfahrer nach Unfallflucht

Am 14.06.14, geg. 12.00 Uhr, fuhr ein bisher nicht ermittelter Fahrradfahrer auf der Dr. Heinrich-Jasper Straße in Wolfenbüttel gegen einen parkenden PKW und beschädigte diesen an der linken Seite, so entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Radfahrer stürzte dabei und blutete offenkundig aus dem Mund, so ein Zeuge, der das Geschehen beobachtet hatte. Dieser informierte auch umgehend den ihm bekannten Halter des PKW, beide fahndeten nach dem Radfahrer, der einfach davon fuhr. Überdies hatte noch ein Linienbus am Unfallort angehalten und der Fahrer sich nach dem Zustand des Verletzten erkundigt gehabt. Beschreibung des Radfahrers: älterer Herr, ca. 175cm groß, Brillenträger, trug roten Fahrradhelm.

Unfall mit Quad nahe Eitzum

Auf der Strecke von Eitzum in Richtung Elm stürzte am 14.08.2014 geg. 19.10 Uhr eine Quad in einer Rechtskurve nach links in den Straßengraben und überschlug sich. Die 39-jährige Fahrerin und die 9-jährige Mitfahrerin wurden nur leicht verletzt. Ein Fahrfehler dürfte die Unfallursache sein. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro, Lenker und Frontscheinwerfer sind beschädigt worden.

Waschmaschine qualmte in Linden

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten am 14.06.2014 geg. 11.15 Uhr, zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Kruggarten in Wolfenbüttel -Linden aus. Entgegen der ersten Meldung, das Gebäude stünde in Flammen, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Im Keller des Hauses war ein Waschmaschine heiß gelaufen und qualmte. Verletzt wurde niemand, beschädigt ist lediglich die Waschmaschine.

Papiercontainer brennt in Schöppenstedt

Am 14.06.2014 geg. 03.00 Uhr, geriet ein Papiercontainer in Schöppenstedt, Neue Straße, Parkplatz nahe eines dortigen Lebensmitteldiscounters in Brand. Die Feuerwehr hatte das Geschehen schnell im Griff. Ersten Ermittlungen zur Folge dürfte ein technischer Defekt Ursache des Brandes sein, das Papier befindet sich durch die Technik des Containers in einem geschlossenen Kreislauf (Schneckenverdichter).

Aldo Sigmund Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter