Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

28.04.2014 – 09:57

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 28. April 2014:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Rennrad entwendet

Sonntag, 27.04.2014, zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr

Am Sonntag wurde ein Rennrad im Wert von rund 450,-- Euro, welches auf dem Platz vor dem Schlossplatz angeschlossen abgestellt war, entwendet. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein gesondert angefertigtes Rennrad der Marke INdiebikes in der Farbe weiß. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: 40-jähriger Mann von vier Unbekannten zusammengeschlagen

Sonntag, 27.04.2014, gegen 05:55 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 40-jähriger Mann auf dem Parkplatz einer Bank in der Goslarschen Straße von vier unbekannten Männern zusammengeschlagen. Diese Männer wären aus einem schwarzen Geländewagen heraus auf das spätere Opfer zugelaufen und hätten dann auf ihn u. a. auch mit einem Schlagstock eingeprügelt. Vorausgegangen wären verbale Streitigkeiten in einer Wolfenbütteler Discothek. Nach der Prügelattacke seien die unbekannten Männer dann mit dem Geländewagen davongefahren. Zu den Tätern kann lediglich gesagt werden, dass eine Person zirka 25 Jahre alt und die anderen zirka 35 Jahre alt gewesen seien sollen. Das Opfer musste im Kranken-haus behandelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung