Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

24.04.2014 – 07:33

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 24. April 2014

Peine (ots)

Brennender Pkw

In der Nacht zu Donnerstag wurden Polizei und Feuerwehr gegen 00:45 Uhr zu einem brennenden Pkw Opel Corsa nach Vöhrum, in die Uhlandstraße gerufen. Das Fahrzeug war am Tag zuvor dort abgestellt worden und in der Nacht aus bisher unbekannten Gründen in Brand geraten. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte stand der gesamte Motorraum bereits in Flammen. Durch das Feuer entstand am Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden. Auch die Teerdecke der Fahrbahn wurde durch den Brand beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

Pkw-Spiegel entwendet

Von einem in einer Parkbucht vor einem Mehrfamilienhaus stehenden Pkw KIA wurde am Mittwoch in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:45 Uhr in Stederdorf, Hesebergweg das Spiegelglas des Außenspiegels auf der Fahrerseite entwendet. Der Schaden liegt bei ca. 20 Euro.

Scheibe an Pkw eingeworfen

Am Mittwoch, in der Zeit von 05:35 Uhr bis 17:20 Uhr wurde in Vöhrum, Zum Eichholz, auf dem Parkplatz am Bahnhof, dass hintere Seitenfenster auf der Fahrerseite eines Pkw VW Polo eingeworfen und anschließend die Fahrertür entriegelt. Gegenstände wurden aus dem Pkw jedoch nicht entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Sachbeschädigung an Mehrfamilienhaus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Stederdorf, Händelstraße, eine Fensterglasscheibe von einer bisher unbekannten Person eingeworfen. Der Unbekannte warf ein mit Farbe gefülltes Glas gegen die Scheibe, wodurch auch die Hausfassade und das darunter liegende Pflaster beschmiert wurden. Der Schaden liegt bei ca. 1.000,- Euro.

Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Di., 22.04.2014, 15:00 Uhr bis Mi., 23.04.2014, 10:30 Uhr wurde in Lahstedt, Wohlenbergstraße (Stichstraße zum Pfarrhaus) durch einen bisher nicht bekannten Verkehrsteilnehmer,vermutlich beim Wenden oder Rangieren, der Gartenzaun eines dortigen Grundstückes beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden in bisher nicht bekannter Höhe zu kümmern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter