Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

07.04.2014 – 07:35

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 07. April 2014

Peine (ots)

Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche wurde in Lengede, Hinter der Kippe an einem zum Parken abgestellten Pkw Opel Vivaro von bisher nicht bekannter Personen der Lack auf der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der Schaden liegt bei ca. 300 Euro.

Zeitungen angezündet

Am Sonntag gegen 16:00 Uhr wurden in Ölsburg, Frehenbergstraße mehrere, vor einer Haustür liegende Zeitungen von Unbekannten angezündet. Durch das Feuer entzündet sich auch die darunter befindliche Fußmatte aus Kokosfasern und verbrennt. Des weiteren wird auch eine Holzleiste im unteren Bereich der Haustür angesenkt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Am Sonntag, um 10:40 Uhr wurde in Peine, auf der Braunschweiger Straße ein 23-jähriger Mann von der Polizei kontrolliert, der dort mit einem Pkw Peugeot 206 unterwegs war. Hierbei stellte sicher heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pkw nach Zusammenstoß auf die Seite gekippt

Am Montag Morgen, um 05:52 Uhr kam es in Peine an der Einmündung Werderstraße / Celler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist. Ein 53-jähriger Einwohner aus Peine befuhr mit seinem VW Bus die Werderstraße in Richtung Celler Straße und wollte an der Einmündung nach links auf die Celler Straße abbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden, stadteinwärts fahrenden Pkw VW eines 43-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß, infolge dessen der Pkw des 43-Jährigen Einwohners aus Peine auf die Seite kippte. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des VW leicht verletzt und mit einem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter