Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

01.04.2014 – 07:20

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 01. April 2014

Peine (ots)

Nicht alltäglicher Diebstahl

Ein Diebstahl der sich nicht alle Tage ereignen dürfte, fand in der Zeit von Sa., 29.03.2014, 14:00 Uhr bis Mo., 31.03.2014, 07:15 Uhr in Vechelde, Peiner Straße in den Räumlichkeiten des REWE-Marktes statt. Hier entwendeten bisher nicht bekannte Personen die Toilettenbrille samt Deckel von der Kundentoilette. Hinweise auf den Täter liegen nicht vor. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

Baumaschinen entwendet

Am vergangenen Wochenende wurden in Mehrum, Alter Gutsweg Ecke Hauptstraße (Abstellort mehrerer Baucontainer sowie Bauwagen) aus einem gewaltsam geöffneten Container mehrere Baumaschinen entwendet. Unter den entwendeten Gegenständen befanden sich u.a. 2 Stampfer der Marke 'Wacker', 2 Motorflex 'Wacker', 1 Motorheckenschere und eine Schmutzwasserpumpe. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einbruch in Vereinsheim

In der Zeit von Samstag bis Montag wurde in Peine, Hollandsmühle in das Tennisheim des MTV VJ Peine eingebrochen. Die bisher unbekannten Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Nahrungsmittel und Spirituosen. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Verkehrsunfallflucht

In Lengede, auf der Weststraße wurde in der Zeit von So., 30.03.2014 17:00 Uhr bis Mo., 31.03.2014, 09:15 Uhr ein dort abgestellter Toyota Auris von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in noch nicht bekannter Höhe zu kümmern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter