Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 06.03.2014

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall Salzgitter-Salder, Tankstellengelände Museumstraße, 05.03.2014, 11.25 Uhr Am Mittwochmittag entstand bei einem Verkehrsunfall auf dem Tankstellengelände an der Museumstraße ein Schaden von etwa 8000 Euro. Eine 45-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto an dem an der ersten Tanksäule stehenden 75-jährigen Autofahrer vorbei, um an der zweiten Säule zu tanken. Als der 75-Jährige den Tankvorgang beendete hatte, wollte er am Auto der 45-Jährigen vorbeifahren und stieß gegen das Auto.

Tankbetrug Salzgitter-Salder, Tankstelle Vor dem Dorfe, 04.03.2014, 23.34 Uhr Am späten Dienstagabend betankte ein unbekannter Mann an der Tankstelle Vor dem Dorfe sein silbernes Auto, vermutlich Mitsubishi oder Toyota, mit 61 Liter Super Benzin, im Wert von 61 Euro. Ohne zu bezahlen entfernte er sich mit seinem Auto. Die Ermittlungen zum Autofahrer dauern an.

Körperverletzung Salzgitter-Lebenstedt, Distelweg, 05.03.2014, 15.30 Uhr Am Mittwochnachmittag, um 15.30 Uhr, gerieten auf dem Distelweg ein ehemaliges Paar in Streit. In deren Verlauf soll der 30-jährige Mann seine 22-jährige Exfreundin, zu Boden gestoßen und getreten haben. Als die Frau die Polizei verständigen wollte, entriss der Mann ihr Handy und warf es auf den Boden. Beide setzten anschließend ihren Weg in Richtung Swindonstraße fort. Dabei soll der Mann schreiend hinter der Frau hergelaufen sein. Die Frau will sich noch in ärztliche Behandlung begeben.

Versuchter Einbruch in Wohnung Salzgitter Bad, Schlopweg, 04.03.2014, 08.00 Uhr bis 21.00 Uhr Unbekannte Täter versuchten am Dienstag, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 21.00 Uhr, eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus am Schlopweg aufzuhebeln. Dabei hinterließen sie an der Tür einen Schaden von etwa 70 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Diebstahl aus Scheune Elbe, Klein Elbe, Am Spitzenberg, 04.03.2014, 20.00 Uhr bis 05.03.2014, 05.55 Uhr Unbekannte Täter entwendeten aus einer Scheune in Klein Elbe mehrere Gegenstände, darunter auch eine Stichsäge. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Sachbeschädigung Salzgitter-Beinum, Lange Straße, 04.03.2014, 23.00 Uhr bis 05.03.2014, 06.45 Uhr In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde von unbekannten Tätern die Plane an einem Ford Transit, der auf Langen Straße stand, aufgeschlitzt. Von der Ladefläche wurde offensichtlich nichts entwendet. Schaden: etwa 300 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: