Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 5. März 2014:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Vorfahrt missachtet, 5000,-- Euro Schaden

Dienstag, 04.03.3014, 15:50 Uhr

In Halchter kam es am gestrigen Dienstagnachmittag beim Einbiegen von der Straße Im Sommerfeld in die Harzburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide Autos im Anschluss nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Eine 74-jährige Autofahrerin übersah beim Linksabbiegen vermutlich aus Unachtsamkeit das vorfahrtberechtigte Auto einer 19-jährigen Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000,-- Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 0 53 31 / 93 31 04
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: