Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 18.01.2014

Wolfenbüttel (ots) - 1. Brand eines Holzlagers Schöppenstedt, Elmstraße, 18.01.2014 ab 00.00 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Brand in einem frei zugänglichen Holzlager einer ehemaligen Dachdeckerei. Das Feuer griff auf einen Teilbereich eines angrenzenden Gebäudes über. Die Höhe des Sachschadens wird auf 10.000 Euro geschätzt.

2. Trunkenheit im Verkehr Wolfenbüttel, Doktorkamp, 18.01.2014 um 02.15 Uhr

Im Rahmen der Streife wurde auf der Straße Doktorkamp ein Pkw Mitsubishi angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 40 Jahre alten Fahrzeugführers bemerkt. Ein Alkoholtest führte zu dem Wert 0,66 Promille. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter PHK Düerkop
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: