PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

07.07.2019 – 07:50

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 07.07.2019

GoslarGoslar (ots)

Verkehrsunfall mit Wild

Am Samstag, 06.07.2019, gegen 00.05 Uhr, befuhr ein 52jähriger Mann aus Friedland mit seinem PKW die B 248 aus Neuekrug kommend in Richtung Seesen. Etwa in Höhe des Parkplatzes Kiliansloch querte von rechts kommend ein Dachs die Fahrbahn. Bei dem Zusammenstoß zwischen Tier und Fahrzeug entstand am PKW Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Dachs flüchtete in ein angrenzendes Feld. (som)

Verkehrsunfall mit Wild

Am Samstag, 06.07.2019, gegen 21.45 Uhr, befuhr eine 41jährige Frau aus Seesen mit ihrem PKW die B 248 aus Nauen kommend in Richtung Hahausen und kollidierte kurz hinter der Abzweigung zur B 82 mit einem über die Straße laufenden Reh. Bei dem Zusammenstoß wurde das abprallende Tier gegen den PKW einer 29 Jahre alten Frau aus Osterwieck geschleudert, welche die B 248 in Gegenrichtung befuhr. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. (som)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar