Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

11.05.2019 – 07:14

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Seesen vom 11.05.2019

Goslar (ots)

1. Sachbeschädigung

Im Zeitraum vom 09.05.2019, ca. 17:10 Uhr bis 10.05.2019, ca. 10:40 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter in der Bornhäuser Str. in Seesen den Rollator einer 66jährigen Geschädigten aus Seesen so stark, dass sich der Rollator nicht mehr bestimmungsgemäß benutzen läßt.

2. Unterschlagung p.p.

Am 08.05.2019, gegen 12:52 Uhr, nahm ein unbekannter Täter in der Gerhart-Hauptmann-Str. in Seesen eine an einen 39jährigen Seesener gerichtete Paketsendung im Wert von 100,- Euro an, fläschte die Unterschrift des Gesch. und unterschlug ihm die Paketzusendung.

3. Betrug p.p.

Bereits 2013 bestellt ein unbekannter Täter mit den Daten des heute 77jährigen Gesch. bei einem Versandhaus ein Kinderfahrrad. Erst jetzt bekommt der Gesch. durch ein Inkassounternehmen eine Zahlungsauf- forderung und bezahlt diese aus Angst vor weiteren Mahnungen. Dadurch entsteht dem Gesch. ein Gesamtschaden von ca. 310,- Euro.(Ste.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell