Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

27.04.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizeikommissariat Seesen vom 27.04.2019

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 26.04.2019, gegen 09.40 Uhr, stieß ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer mit dem von ihm geführten Fahrzeug im Kirchweg in der Ortschaft Münchehof beim Vorbeifahren gegen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug. Dieses wurde dabei beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 800,00 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381-944-0, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

Am Freitag, 26.04.2019, gegen 19.30 Uhr, ist es auf der L 496 im Bereich der Ortschaft Neuwallmoden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein aus Richtung Neuwallmoden kommender und in Richtung Altwallmoden fahrender 54-jähriger Verkehrsteilnehmer beabsichtigte im Bereich der Einmündung L 496 / K 67 einen vor ihm fahrenden 36-jährigen Verkehrsteilnehmer zu überholen. Zeitgleich beabsichtigte das vordere Fahrzeug nach links abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein geschätzer Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro an beiden Fahrzeugen.

(Wie)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell