Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

10.03.2019 – 10:27

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeiinspektion Goslar, Pressebericht vom 10.03.2019

Goslar (ots)

Sachbeschädigung

Goslar. Ein 30jähriger Goslarer betrat am Samstagabend im Kattenberg einen Vorgarten eines Mehrfamilienhauses. Dort beschädigte er einen Fliederbusch, indem er einen ca. 1,20 langen Ast der Pflanze herausriss.

Vom Wind erfasst

Goslar. Aufgrund von starken Sturmböen wurde ein 71jähriger Mann aus dem Landkreis Harz mit seinem PKW auf der B 6 zwischen Posthof und Kunigunde in den Graben gedrückt. Glücklicherweise entstand kein Schaden. Der PKW musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Körperverletzungen

Goslar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Petersilienstraße vor einer Bar zu einer Körperverletzung. Ein 21jähriger Mann schlug seinem 23jährigen Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Ein zweiter, bisher unbekannter Täter, versuchte ebenfalls auf den 23jährigen einzuschlagen, traf ihn jedoch nicht.

Jerstedt. Am Sonntagmorgen kam es zwischen zwei jungen Männern zu Streitigkeiten. Im Verlauf der Auseinandersetzung versetzte der Täter dem Opfer eine Kopfnuss. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde durch die Polizei eingeleitet.

Torsten Schmidt, Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar