Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

07.01.2019 – 13:17

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Oberharz: Pressemeldung vom Montag, 07.01.2019

Goslar (ots)

Hakenkreuze in Fahrzeuglack gekratzt

In der vergangenen Woche wurden wiederholt geparkte Pkw im Ortsteil Clausthal mit Hakenkreuzen verunstaltet. Hierzu kratze der bislang unbekannte Täter die Hakenkreuze mit einem spitzen Gegenstand in den Fahrzeuglack. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des mutmaßlichen Täters geben können, werden gebeten, sich im Polizeikommissariat Oberharz zu melden.

Unbekleideter lief durch Clausthal-Zellerfeld

Am heutigen Morgen (07.01.2019), gegen 08:00 Uhr, lief ein unbekleideter 22-jähriger Somalier vor der St.-Salvatoris-Kirche in Clausthal-Zellefeld umher und störte den öffentlichen Frieden, in dem er Passanten anpöbelte, herumschrie und gegen einen vorbeifahrenden Linienbus schlug. Der offenbar stark aufgebrachte Mann konnte durch die zur Hilfe gerufene Polizei überprüft und dem Polizeikommissariat Oberharz zugeführt werden. An dem Linienbus entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung