Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

23.12.2018 – 09:40

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 23.12.2018

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, 21.12.2018, 19.25 Uhr, befuhr ein 28jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die Straße "Am Galgenkamp" aus der Braunschweiger Straße kommend in Richtung Querstraße. Dabei beschädigte er infolge Unachtsamkeit den am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW eines Mannes aus Greven. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. (som)

Sachbeschädigungen

Zu zwei Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Einmal wurde Am Schulplatz ein Zaunsegment aus einer Halterung herausgerissen, dass andere Mal in der Kleinen Reihe die Glasscheibe einer Eingangstür zerstört. In beiden Fällen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 100 Euro. (som)

Sachbeschädigung

Am Sonntag, 23.12.2018, gegen 02.30 Uhr, beschädigte ein amtsbekannter 45jähriger Seesener in der Langen Straße mit einem Tritt die Fensterscheibe eines Mehrfamilienhauses und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. (som)

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Samstag, 22.12.2018, gegen 11.00 Uhr, kam es an der Fußgängerampel im Bereich Vor der Kirche / Wilhelmsplatz zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Dabei fuhr ein 84jähriger Mann aus Wallmoden mit seinem PKW die B 248 aus der Bornhäuser Straße kommend in Richtung Braunschweiger Straße. Vermutlich missachte er an der Einmündung Wilhelmsplatz das Rotlicht und fuhr eine 33 Frau aus Seesen an, die als Fußgängerin die Fahrbahn querte. Sie erlitt leichte Verletzungen am rechten Unterschenkel. (som)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung