Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

06.12.2018 – 13:30

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 06.12.18

Goslar (ots)

Einbruch in Wohnung.

Goslar. In der Zeit von Dienstagabend, 20.00 Uhr, bis Mittwochvormittag, 09.40 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen der Balkontür in die dazu gehörende Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Straße Im Steinkamp ein und durchsuchten die Räumlichkeiten sowie Behältnisse nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, steht zur Zeit nicht fest, allerdings entstand bei der Tat ebenfalls ein noch nicht bezifferbarer Schaden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße Im Steinkamp bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Wohnung.

Bad Harzburg. In der Zeit von Samstagnachmittag, 15.00 Uhr, bis Mittwochnachmittag, 16.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen der Balkontür in die dazu gehörende Erdgeschosswohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Ilsenburger Straße ein und durchsuchten die Räumlichkeiten sowie Behältnisse nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, steht zur Zeit nicht fest, allerdings entstand bei der Tat ein ebenfalls noch nicht bezifferbarer Schaden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Ilsenburger Straße bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung