Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 19.06.18.

Goslar (ots) - Einbruch in Kindergarten.

Liebenburg. In der Zeit von Freitagnachmittag, 17.00 Uhr, bis Montagvormittag, 07.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter gewaltsam in einen Kindergarten in der Ringstraße einzudringen. Es blieb glücklicherweise bei diesem Versuch, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Brand in Dachgeschosswohnung.

Goslar. Am Montagvormittag, 07.56 Uhr, wurde die Polizei von der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Goslar darüber informiert, dass eine Dachgeschosswohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Herzog-Julius-Straße in Brand geraten war. Das Feuer konnte von der daraufhin alarmierten Feuerwehr Bad Harzburg, die mit 26 Angehörigen sowie 1 Rettungs- und Notarztwagen unter Leitung des Stadtbrandmeisters Axel Breustedt vor Ort war, abgelöscht werden. Angaben über die Brandausbruchsursache können derzeit nicht gemacht werden. Personen wurden nach bisherigen Erkenntnissen glücklicherweise nicht verletzt, es entstand allerdings Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Auto beschädigt.

Goslar. In der Zeit von Sonntagnachmittag, 16.30 Uhr, bis Montagmittag, 13.20 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz am Zentralen Omnibusbahnhof abgestellten grauen Audi A 6 mit GS-Kennzeichen, indem sie den Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten, den rechten Außenspiegel vermutlich abtraten und die Gehäuse beider Rückleuchten zerstörten. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 15.00 Uhr, bis Montagnachmittag, 14.30 Uhr, wurde ein in der Straße An der Gose, Höhe Haus Nr. 25, ordnungsgemäß abgestellter blauer Citroen Berlingo mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug im vorderen linken Bereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: