Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

20.05.2018 – 01:21

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Hubschraubereinsatz B4

Goslar (ots)

Braunlage / B 4. Am Samstag, den 19.05.2018 ereignete sich in den frühen Abendstunden, auf der Bundesstraße 4, zwischen Braunlage und dem Abzweig Hohegeiß, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorrad, besetzt mit einem 56-jährigen Fahrer und seiner 54-jährigen Mitfahrerin, kommt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfahrt entlang der Böschung einen Baumstamm und prallt gegen einen Baum. Beiden Personen werden dabei schwerst verletzt. Sie werden mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen den umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Das Motorrad wurde unter Zuhilfenahme eines Krans geborgen. Die Bundesstraße 4 wurde durch Kräfte der Polizei und der FFW Braunlage zeitweise voll gesperrt.

PKin Suchalla-Schulz

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Braunlage
Telefon: 05520-9326-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung